Panik bei den kranken Banken und in London

Terra - Germania

Referendum über Unabhängigkeit:Banken drohen Schotten mit Umzug nach London 

Sitz von Royal Bank of Scotland in Edinburgh: Sorge vor Abspaltung

In der Finanzbranche wächst die Sorge vor einer Abspaltung Schottlands von Großbritannien: Die Royal Bank of Scotland will in diesem Fall ihren Hauptsitz nach London verlegen. Auch die Lloyds Gruppe schmiedet Notfallpläne.
REUTERS – Sitz von Royal Bank of Scotland in Edinburgh: Sorge vor Abspaltung

London/Edinburgh – Falls sich die Schotten für die Unabhängigkeit entscheiden, müssen sie mit der Abwanderung zweier Großbanken rechnen. Die Finanzbranche ist eine Stütze der britischen Wirtschaft. Entsprechend groß ist die Angst der Banken vor einer Aufspaltung Großbritanniens. Die Royal Bank of Scotland (RBS) droht mit ihrem Wegzug aus Schottland, sollten die Bürger dort für die Unabhängigkeit ihres Landesteils stimmen. Das Kreditinstitut teilte mit, es werde seinen Konzernsitz von Edinburgh nach London verlegen, sollte das Referendum zu gunsten der Separatisten ausgehen.

Quelle: Referendum über Unabhängigkeit

siehe auch:  Panik in London: Parteichefs sagen Termine ab und rasen…

View original post 61 mots de plus

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s